24
Jan
2020
8:00
24. Januar 2020
8:00 Uhr

Deutsch-Französische Freundschaftsfeier in der Martin-Luther Schule

Datum: 24. Januar 2020 – Uhrzeit: 8:00 Uhr

Am Freitag, den 24.01.2020, werden die Deutsch-Französische Gesellschaft und die Studenten des romanistischen Instituts der Philipps-Universität Marburg gemeinsam mit den Schülern und Lehrern der Martin-Luther-Schule die Deutsch-Französische Freundschaft feiern. Und das schon zum vierten Mal in Folge!

Das diesjährige Thema ist „Deutschland und Frankreich: gemeinsam im Kampf gegen Antisemitismus und Rassismus“.

Das Projekt wird aus aus zwei Teilen bestehen:

  1. Besuch der Austellung von Guillaume Doizy über Karikaturen. Wir legen den Schwerpunkt auf Plakate, die die Themen "Freiheit der Meinungsäußerung" und "Diversität" behandeln
  2. Fest der Deutsch-Französischen Freundschaft in der MLS. Hier werden wir mittels einfacher Karikaturen und kurzen Sketchen das Thema "Diskrimination" behandeln. Und wir werden die "Galette des Rois" (franz. Dreikönigskuchen) nicht vergessen ...

Zu dieser Veranstaltung sind alle Schüler ganz herzlich eingeladen.

Mit bestem Dank an das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) für die finanzielle Unterstützung, die diese Feier ermöglicht.